Unterstützung

Der Verein «Progetti d’arte in Val Bregaglia» bezweckt die Förderung und Durchführung von Ausstellungen, Projekten und Veranstaltungen zeitgenössischer Kunst im Bergell. Um eine professionelle Durchführung gewährleisten zu können, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Unterstützung
PostFinance: 85-270175-1
IBAN CH69 0900 0000 8527 0175 1

Progetti d’arte in Val Bregaglia
Marlene Fasciati
Obere Plessurstrasse 22
CH-7000 Chur

 

Hauptsponsor

 

Projektpartner

 

Öffentliche Hand

 

 

 

 

 

 

 

Stiftungen

 

 

 

 

 

 

Stiftung Dr. Valentin Malamoud, Alfred und Anneliese Sutter-Stöttner Stiftung, Boner Stiftung für Kunst und Kultur, Willi Muntwyler-Stiftung, Stiftung Stavros S. Niarchios, Ria und Arthur Dietschweiler-Stiftung, Charlotte und Nelly Dornacher Stiftung, Hans-Eggenberger-Stiftung

 

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Andrea Badrutt Fotografie; Fasciati SA, legno e architettura; Ralph Feiner Fotografie; Ferrari Gartmann AG; Hauser & Wirth; Heli Bernina AG; Ruch & Partner Architekten AG; SAC-Sektion Hoher Rohn Sager AG; SIKA Schweiz AG; Pasticceria Caffè Negozio Salis; Typotron, St. Gallen

 

Kooperationen

Alder Clavuot Nunzi Architekten, Archäologischer Dienst Graubünden, ewz, Hotel Pranzaira, Kantonsbibliothek Graubünden, Palazzo Castelmur, Pro Natura Graubünden, SAC-Sektion Hoher Rohn

 

Gefördert durch

Herta und Gion Cadruvi, Alda Conrad-Lardelli, Emanuela Ferrari/Patrick Gartmann, Christa Gebert, Gabriela Gerber/Lukas Bardill, Martin Hürlimann, Claudia Lardelli, Adrian Leutenegger, Angelika und Josef Meier, Annette und Thomas Rüedi, Andrea Ruffner/Gian Ramming, Ruinelli associati architetti, Ursula Salis/Alberto Fogliada, Silvia und Bernhard Schmid-von Schulthess, Charlotte Schütt, Roman Signer, Gieri Spescha/Stephanie Wagner, Thomas Spielmann, Ernst Tobler, visarte.graubünden, Armin Zink

 

GönnerInnen

Ursula und Fortunat Anhorn, Brigitte Aregger/Urs Riederer, Ursula Bachmann, Ursula Badrutt Schoch, Rudolf Bechtler, Monika Becker, Carl Bieler, Eva Blanke/Dieter Jüngling, Ilario Bondolfi, Christian Boner, Toni Broder, Peter R. Bruppacher, Edith und Erich Buchmann, Hercli Bundi, Kathleen Bühler/Fredy Ehrler, Anna Rosa und Peter Clavadetscher, Elisabeth Costa, Monika Curschellas, Roman und Cornelia Decurtins, Ursula Diezi, Viviane Ehrensberger, Anita Färber, Claudia Fasciati, Stefan Forster, Eva und Beda Frei, Edith und H.P. Freitag, Leonardo Garaguso, Alberto Giacometti, Ursina Gianotti, Jane Gillespie, Bertilla Giossi, Diego Giovanoli, Barbara und Andreas Gredinger, Ursula Hartmann, Martin Heim, Andreas Heller, Franca und Osvaldo Iseppi, Uli Jäger, Manuel Janosa, Ursi Jemmi, Diana Jörg/Ramun Spescha, Alois Kaufmann, Romano Kunz, Margrit Kunz, Gisela Kuoni, Doris Lehmann, Anita Lüdi, Rudolf Mettler, Schimun Murk, Susanne Nold, Nadine Olonetzky, Claudia und Claudio Pagelli, Patrizia Parolini/Reto Minsch, Helene Peterhans/Stephan Kunz, Dorothe und Walter Reinhart, Leandra Reitmaier-Naef /Thomas Reitmaier, Bruno Ritter, Margrit Rohrer, Prisca Roth/Gaudench Dazzi, Carolina Rusch/Orlando Nigg, Werner Ruinelli, Sabina Schärer/Markus Nigg, Mia Schmid, Anna und Karl Schwarz, Brigitta Schwarz, Heinz Schwarz, Arnold Spescha, Barbara Spinatsch, Jürg Stäuble, Claudia und Christoph Stäubli, Adrian Steiger, Simon Studach, Thomi Studach, Maria und Erik Süsskind, Pius Tschumi, Jeannine und Giulio Vatrano Jüstrich, Antoinette und Antonio Vonwyl, Jost Wächter, Reto Weiss, Siska Willaert/Arnout Hostens, Pino Zarra, Luisa Zendralli

 

Dank

Alder Clavuot Nunzi Architekten, Maya Albrecht, Jost Auf der Maur, Sascha Bauer, Edgar Bieri, Hugo Bindschädler, Johannes Binotto, Annamaria Crameri/Martin Ruggli, Anna Dättwyler, Christine und Willi Elsmann, ewz-Mitarbeiter, Andres Fasciati, Antonio Galimberti, Patrick Gartmann, Dieter Klammer, Leonard Krättli, Bruno Kuster/Lucia Frey, Gabriela Maag/Markus Zindel, Spedition Mayr GmbH, Marcello Negrini, Siffredo Negrini, Pro Natura Graubünden, Leandra Reitmaier-Naef/Thomas Reitmaier, Regula und Hans-Jörg Ruch, Bruna Ruinelli, Nando Ruinelli, Vittorio Scartazzini, Mathias Seifert, Ivana Semadeni Walther/Gian Andrea Walther, Ruedi Sperb sowie den am Projekt beteiligten Künstlerinnen und Künstler, ihren Helferinnen und Helfern für die Unterstützung, an die Bergeller Bevölkerung dafür, dass sie uns stets wohlwollend und herzlich begegnet.